Wann ist es sinnvoll, anzufangen Klavier zu lernen

musik-kids

Auf diese häufig gestellte Frage gibt es keine klare Antwort. In der Regel kann man im Alter von sechs oder sieben Jahren damit beginnen, Klavier zu lernen. Aber es ist auch möglich mit fünf Jahren. Es ist einfach sehr individuell. Je nach Geduld, Aufmerksamkeit, Auffassungsgabe, Fingerfertigkeiten und Konzentrationsfertigkeiten des Kindes. Noch ein sehr wichtiges Argument ist der Wunsch des Kindes. Beispielsweise sind viele sechsjährige Kinder reif genug, die neuen Horizonte zu entdecken. Für andere gleichaltrige Kinder ist es noch zu früh und zu schwer. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass sehr oft Kinder mit fünf Jahren großes Interesse haben, Klavier zu lernen. Sie sind in der Lage, erfolgreich zu musizieren. Viele von meinen Schülern hatten in diesem Alter die ersten Klavierstunden.

Wenn Sie entdeckt haben, dass ihr Kind sich ab und zu an ein Klavier setzt und versucht etwas zu spielen oder anderweitig Interesse am Klavier zeigt, verpassen Sie bitte diese Zeit nicht. Öffnen Sie für Ihr Kind die Welt der Musik. Lassen Sie Ihr Kind ausprobieren, Klavier zu lernen. Wenn es noch im Vorschulalter ist, denken Sie bitte nicht, dass es noch zu früh ist und es für das Kind eine große Belastung ist.

Klavierlernen ist eine positive Erfahrung und gleichzeitig eine gute Hilfe für die kindliche Entwicklung und Erziehung. Viele Fähigkeiten, die man im weiteren Leben braucht, kann man durch Klavierspielen erwerben.